Bewegliche Ferientage

Für das Friedrich-List-Berufskolleg gelten 2018 folgende bewegliche Ferientage:

  • 09.02.2018
  • 12.02.2018
  • 13.02.2018
  • 11.05.2018

BF7B und IK7A: Integration on Ice

Integration durch Fußball ist gerade durch die Partnerschaft mit dem VfL Bochum 1848 sowie den Gewinn des DFB-Integrationspreises 2016 ein altbekanntes Projekt am FLBK. Am Montag, den 15. Januar 2018 lud die Klasse BF7B von Frau Lohaus die Internationale Klasse (IK7A) mit ihren Klassenlehrern Frau Eing und Herr Kammann zu einem einen neuen, vielversprechenden Projekt ein: ‚Integration on Ice’ bzw. Schlittschuhlaufen in der Eishalle Hamm.

Weiter lesen ....


Softwareentwicklung bei den Profis der GAD

Am 21.12.17 besuchten 20 Schülerinnen und Schüler der MI7A das Unternehmen Fiducia & GAD IT AG am Standort in Münster. Die Fiducia & GAD IT AG ist der Dienstleister für Informationstechnologie innerhalb der genossenschaftlichen Finanz-Gruppe. Zum Kundenkreis  zählen alle 1.100 Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland sowie zahlreiche Privatbanken und Unternehmen anderer Branchen, darunter auch der ADAC. Das Unternehmen betreut mehr als 164.000 Bankarbeitsplätze, verwaltet knapp 100 Millionen Kundenkonten und gewährleistet an ihren gut 38.000 Selbstbedienungsgeräten auch die Versorgung mit Bargeld.

Weiter lesen ....

Rekord: 101 Päckchen für die Hammer Tafel

Der Religionskurs der HÜ7G hat mit großer Energie und riesigem Einsatz für die Päckchen, die wir der Hammer Tafel am letzten Freitag (16. Dezember) übergeben haben, Geld gesammelt, eingekauft und Pakete gepackt. Vielen Dank dafür!

Wir haben als Schule insgesamt 101 Päckchen übergeben können (die Pakete der LL6A eingeschlossen)! Das ist Rekord!!! Die Hammer Tafel freut und bedankt sich ebenso.

Ein Dank an alle die gespendet haben, Paket-Fahrservice geleistet haben oder auf andere Weise diese Aktion begleitet haben.

Und genau das ist doch "Weihnachten": Freude mit anderen teilen - Mensch sein.

Frohe Weihnachten!

 

 

Rechtskundeunterricht mit Fachleuten aus der Praxis

Am 15.12.2017 unterrichtete der Obergerichtsvollzieher Herr Schäfers aus Hamm die Justizfachangestellten der Klasse JU 6A. Neben aktuellen Fragen zur Ausbildung und zu den Verdienstmöglichkeiten eines Gerichtsvollziehers wurden auch spannende Themengebiete aus dem Berufsalltag ausgiebig erläutert. Wann darf der Gerichtsvollzieher in meine Wohnung eintreten? Darf er mein Haustier pfänden? Wieviel von meinem Arbeitseinkommen ist überhaupt pfändbar? Eine spannende Doppelstunde, die neben aktuellem Fachwissen auch einen grundlegenden Einblick in die unterschiedlichen Facetten dieses Berufsbildes ermöglichte.  


fl:bk unterwegs in Europa

2018 wird für unsere Schule ein besonders Jahr, da wir dann ihr 125jähriges Bestehen feiern können. Aus diesem Anlass macht sich das Friedrich-List-Berufskolleg gemeinsam auf den Weg zu einer außergewöhnlichen Reise. Es geht mit der gesamten Schulgemeinschaft in die ewige Stadt nach Rom. Dieser große Aufbruch beinhaltet eine einmalige Möglichkeit für überraschende, beeindruckende, glückliche und starke Erlebnisse unterwegs. Wir sind davon überzeugt, dass alle von dieser außergewöhnlichen Reise total begeistert sein werden. Allein schon deshalb lohnt sich eine grenzenlose Vorfreude.

Jetzt anmelden, um bei diesem phantastischen Großereignis dabei zu sein. Anmeldungen sind im Sekretariat, bei Ihren Klassenlehrern oder hier als Download erhältlich.