Für Schüler > Bildungsgänge > Ausbildungsvorbereitung

Ausbildungsvorbereitung


Ziele des Bildungsgangs

Die Bildungsgänge der Ausbildungsvorbereitung richten sich an Jugendliche, die in der Regel ihre Schulzeit in der Sekundarstufe I  beendet haben und noch nicht über die erforderlichen Kompetenzen zur Aufnahme einer beruflichen Ausbildung verfügen.

Ziel ist die Heranführung der Schülerinnen und Schüler an grundlegende Verkaufs- und Verwaltungstätigkeiten sowie das Aufzeigen wesentlicher Geschäftsprozesse in einem Unternehmen.

Wir arbeiten eng mit der Agentur für Arbeit in Hamm zusammen und organisieren während der Unterrichtszeit allgemeine und persönliche Berufsberatung für die Jugendlichen. Weiterhin informieren wir regelmäßig über freie Ausbildungsplätze.


Ausstattung

Durch die Umsetzung eines grundlegend neuen Raum- und Ausstattungskonzepts bietet das Friedrich-List-Berufskolleg die sachlichen Voraussetzungen für einen modernen, anschaulichen,  IT- und mediengestützten Fachunterricht.


Unterrichtsorganisation

Die Ausbildungsvorbereitung findet in Vollzeitform an fünf Tagen in der Woche statt. Der Unterricht in der Schule verteilt sich auf zwei Tage pro Woche. An den anderen Tagen erfolgt die Teilnahme an einem berufspraktischen Projekt oder einer praktischen Tätigkeit in einem Unternehmen.

Stundentafel

Berufsbezogener Lernbereich

Wochenstunden

Geschäftsprozesse im

Unternehmen

4

Personalbezogene Prozesse

1

Gesamtwirtschaftliche Prozesse

1

Mathematik

2

Englisch

2

Berufsübergreifender Lernbereich

Deutsch/Kommunikation

2

Politik/Gesellschaftslehre

1

Religionslehre

1

Sport/Gesundheitsförderung

0

 

Ihr Ansprechpartner


OStR Burkhard Lenze
Bildungsgangkoordinator
b.lenze@flbk-hamm.de