Unsere Schule > Wir in Europa > Zusatzqualifikationen

Zusatzqualifikationen


Seit vielen Jahren werden Schülerinnen und Schüler des Bildungsganges Fremdsprachenkorrespondent/-in auf die Fremdsprachenkorrespondentenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund vorbereitet. Diese Prüfung wird vorrangig in Englisch, kann aber auch in vielen anderen europäischen Sprachen abgelegt werden.


Den Auszubildenden mehrerer Bildungsgänge der dualen Erstausbildung steht die Möglichkeit offen, am FLBK das „KMK-Fremdsprachenzertifikat“ in Englisch zu erwerben. Mit diesem Zertifikat, das entsprechend dem europäischen Referenzrahmen in den Niveaustufen von A1-C2 verliehen wird, wird deren fremdsprachliche Kompetenz dokumentiert.

Darüber hinaus steht den Schülerinnen und Schülern des FLBK der Erwerb folgender fremdsprachlicher Zusatzqualifikationen offen:

  • DELF-Zertifikat in Französisch
  • TELC-Zertifikat in Spanisch
  • TÖMER-Zertifikat in Türkisch

 

 

Ihr Ansprechpartner


StD Dietmar Schröder
d.schroeder@flbk-hamm.de

StD Norbert Hohmann
n.hohmann@flbk-hamm.de