Familie, Zusammenhalt, Nächstenliebe...

Aber auch kritische Stimmen verschaffen sich in diesem Jahr beim Weihnachtsprojekt des FLBK ihr Gehör. Pünktlich zur Adventszeit, die Zeit, die mehr und mehr von Hektik und Konsum geprägt ist, stellen Klassen aus den verschiedensten Bildungsbereichen ihre Kunstwerke zum Thema “Welt der Werte” aus. In kreativer Art und Weise verweisen sie zum einen auf das, was ihnen, also unserer nächsten Generation, wichtig in unserer Gesellschaft ist. Oder sie verweisen in künstlerischer Form auf Missstände unserer Gesellschaft und üben zielführende Kritik an Kommerz und Konsum.

Kunst kann nicht digital sein? Unsere Schülerinnen und Schüler belehren uns eines Besseren. Mittels QR-Codes erweitern und vertiefen Sie ihre Kunstwerke und verweisen auf digitale Medien in Form von Filmsequenzen oder Musikvideos. Am Ausgang kann sich, wer möchte, sogar ein Mutmachkärtchen für zu Hause mitnehmen.

Noch bis zum 02.02.2020 sind alle Kunstwerke, die sie im Rahmen ihres Religionsunterrichts erstellt haben, im Foyer des Vorheider Wegs in der ersten Etage in Form eines Wertemuseums ausgestellt und laden Interessierte zum Staunen und Nachdenken ein. Wir Lehrkräfte sind überaus beeindruckt, wie umfangreich und mit wie viel Liebe zum Detail die Schülerinnen und Schüler dieses Projekt umgesetzt haben. Ihnen allen gilt unser Dank für diese grandiosen Kunstwerke als Impulse zur Weihnachtszeit.

Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und fröhliche Weihnachten

Zurück