FLBK zu Gast am Business College Helsinki

Vom 3.3. – 9.3.2019 besuchten 12 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen FK7, FK8, MI7, MI8 und HF8 ein Seminar zum Thema „Digital Single Market“ am Business College Helsinki. Teamarbeit, eigenständiges Lernen und Kommunikation wurden großgeschrieben: Mit den anderen Teilnehmern aus den Niederlanden und Finnland erarbeiteten die Schüler neue Unternehmensideen für den digitalen Binnenmarkt – die Arbeitssprache war selbstverständlich Englisch. Sie besuchten außerdem Vorträge zum Thema Digitalisierung, wie z. B. über die digitale Entwicklung des EU-Vorreiters Estland.

Neben der Arbeit an den Workshops gab es viele Gelegenheiten, die finnische Kultur kennenzulernen: Bei eisigen Temperaturen ging es zum Outdoor-Swimmingpool und in die Sauna. Ein Finnisch Sprachkurs, ein Besuch im Helsinki Art Museum und eine Stadtrallye rundeten das Programm ab.

Den krönenden Abschluss bildete eine Exkursion nach Tallinn. Alle 60 Schülerinnen und Schüler sowie die begleitenden Lehrkräfte fuhren mit der Fähre in die idyllische Hauptstadt Estlands und erkundeten begeistert die Stadt.

Zurück
FLBK zu Gast am Business College Helsinki
Vanessa Stenke und Jonathan Prenger präsentieren das FLBK
Altstadt von Tallinn