Girls' Day am FLBK - Einblick in IT-Berufe

15 Schülerinnen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren aus Hammer Realschulen und Gymnasien nahmen am 28.03. am Girls‘ Day des Friedrich-List-Berufskollegs teil. 

Gemeinsam programmierten die Teilnehmerinnen eigenständig zwei Apps, die sie auch auf ihr Smartphone laden und ausprobieren konnten. Unterstützt wurden sie von Schülerinnen der Klasse MI7A und MI8A aus dem Bildungsgang Allgemeine Hochschulreife mit den Leistungskursen Mathematik/Informatik.

Neben der aktiven Hilfestellung moderierten die Schülerinnen unserer Schule den Girls' Day, der zusätzlich zu der App-Entwicklung auch Vorträge von drei weiblichen MINT-Vorbildern beinhaltete und so einen Einblick in Studium und Beruf im IT-Umfeld bot.

Unsere MINT-Vorbilder waren:

Frau Jana Strelau ist studierte Informatikerin und arbeitet als Softwareentwicklerin bei der Ferber Software GmbH.

Anna Schenke besuchte erfolgreich den Informatik Leistungskurs des beruflichen Gymnasiums und studiert heute Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Münster. Nach dem sie erfolgreich den Bachelor-Studiengang absolviert hat, strebt sie nun den Abschluss zum Master an.

Denise Düwel ist Schülerin der Jahrgangstufe 12 und besucht den Bildungsgang Allgemeine Hochschulreife mit den Leistungskursen Mathematik/Informatik.

Zurück