Wir in Europa


Viele Wege führen durch Europa…

… wir weisen den Weg und begleiten und unterstützen Euch!

Seit seiner Gründung Ende 2013 hat sich das Europateam dem Ziel verschrieben, den Europagedanken durch eine Vielzahl an europabezogenen Aktivitäten am fl:bk mit Leben zu füllen und erFAHRbar zu machen.

Hierzu wurden über die Jahre viele bestehende Aktivitäten ausgebaut, z. B.

  • Lernsituationen mit Europabezug in allen Bildungsgängen,
  • Vermittlung von Auslandspraktika für Schülerinnen und Schüler im vollzeitschulischen Bereich sowie in Bildungsgängen der dualen Berufsausbildung,
  • Kooperationsvereinbarungen mit Partnerschulen und -organisationen, 
  • Fremdsprachenunterricht über das geforderte Maß hinaus,
  • Fremdsprachenprüfungen (KMK-Zertifikat, DELF, TELC, TÖMER),
  • regelmäßige Durchführung von Europatagen unter wechselnden Motti,
  • bilingualer Sachfachunterricht in ausgewählten Bildungsgängen

und neue Aktivitäten initiiert, z. B.

  • Wettbewerbe,
  • bilaterale Schulprojekte mit unseren Partnerschulen aus Miechow (PL) und Istanbul (TR), 
  • Zusatzqualifikation "Europakauffrau/-mann",
  • Internationale Lehreraustausche und -fortbildungen, 
  • Beratungsangebote sowie Fördermittel für selbstorganisierte Schülerbetriebspraktika im Ausland über das bildungsgangspezifische Angebot hinaus.

Seit 2016 ist das fl:bk daher auch zertifizierte Europaschule und gründete im Mai 2019 gemeinsam mit dem Beisenkamp Gymnasium Hamm, dem Anne-Frank-Gymnasium Werne sowie dem Hansa-Berufskolleg Unna und dem Geschwister-Scholl-Gymnasium Unna ein regionales Netzwerk der Europaschulen mit dem Ziel, durch regelmäßigen Austausch Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersgruppen für Fragen und Themen rund um Europa zu begeistern.

Momentan besteht unser Europateam aus ca. 20 engagierten und dynamischen Lehrkräften, die unter der Leitung von Herrn Schröder und Herrn Sillitto u. a. in regelmäßigen Teamsitzungen stetig daran arbeiten, neue Ideen und Möglichkeiten zu realisieren, um unseren Schülerinnen und Schülern am fl:bk immer mehr Türen zum beruflichen, interkulturellen und sprachlichen Austausch innerhalb Europas zu öffnen.

Ihr Ansprechpartner


StD Dietmar Schröder
d.schroeder@flbk-hamm.de