Unsere Schule > Wir in Europa

Wir in Europa


Mit Beginn des Schuljahr 1991/92 hat die deutliche Akzentuierung eines europäischen Schulprofils am Friedrich-List-Berufskolleg Gestalt angenommen. Das äußere Zeichen dafür war die Einrichtung eines „Europabildungsganges“, der als zweijähriger Bildungsgang der Höheren Berufsfachschule zur Fachhochschulreife führt. In ihm liegt die Keimzelle der vielfältigen und herausragenden europabezogenen Aktivitäten, die unser Berufskolleg heute seinen Schülerinnen und Schülern anbietet. Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, sich über das umfassende europäische Portfolio zu informieren.

Insbesondere sind hier zu nennen:

  • Erweitertes Fremdsprachenangebot in Englisch in der höheren Berufsfach-
  • schule, dem beruflichen Gymnasium und Berufsschulklassen, Türkisch als
  • Zusatzangebot in der Berufsfachschule
  • Bilingualer Sachunterricht in der höheren Berufsfachschule und dem
  • beruflichen Gymnasium
  • Auslandspraktika für Schülerinnen und Schüler des Europabildungsgangs,
  • angehende Fremdsprachenkorrespondent/-innen, Industriekaufleute,
  • Kaufleute im Groß- und Außenhandel und Rechtsanwalts- und
  • Notarfachangestellte im Rahmen des europäischen Förderprogramms
  • Erasmus+
  • Europäische Schulprojekte, die vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk und
  • der Deutsch-Türkischen Jugendbrücke finanziell gefördert werden
  • Europäische Projekttage, die seit mehreren Jahren Teil unseres
  • Schullebens sind