Berufsbezogene Englischkenntnisse auf Niveaustufe B2 …

.. bewiesen Karolin Droletz (IN7B), Tim Fliege (IN7B), Pamela Lobmeyer (IN7B), Gabriel Mintzlaff (IN7B), Izabela Maria Romaniak (IN7A), Jonny Rügner (IN7A), Monika Schmatolla (BM8A) und Jasmin Teschner (IN7B) erfolgreich in der KMK-Fremdsprachenprüfung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung. Stolz nahmen sie ihre Zertifikate unter Gratulationen unserer stellvertretenden Schulleiterin Frau Jutta Ruthe entgegen. Durchgeführt wurde die Prüfung von Herrn Tim Adam und Frau Alexandra Kirschbaum, die sich den Glückwünschen anschlossen. Die Prüfung basiert auf einer Rahmenvereinbarung der Kultusministerkonferenz und ist freiwillig. Auszubildenden wird damit die Möglichkeit geboten, sich unabhängig von der Benotung im Zeugnis ihre berufsbezogenen Fremdsprachenkenntnisse zertifizieren zu lassen. Sie besteht aus einem schriftlichen und mündlichen Teil, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden und die Kompetenzbereiche Hör- und Leseverstehen, Mediation, Produktion und Interaktion umfassen.

 

 

 

Zurück