Digitale Schule
mint Freundliche Schule
EUROPASCHULE in Nordrhein-Westfalen
Schule ohne Rassismus
Schulentwicklungspreis 2020

Zusatzqualifikationen Fremdsprachen



Seit vielen Jahren werden Schüler:innen des Bildungsganges Berufliches Gymnasium Schwerpunkt Fremdsprachenkorrespondent/-in – Betriebswirtschaftslehre auf die Fremdsprachenkorrespondentenprüfung vor der Industrie- und Handelskammer zu Dortmund vorbereitet. Diese Prüfung wird vorrangig in Englisch, kann aber auch in vielen anderen europäischen Sprachen abgelegt werden.

Für Auszubildende der kaufmännischen Bildungsgänge bieten wir im Umfang von drei Semestern ab Beginn des 2. Ausbildungsjahres eine zusätzliche Vorbereitung auf die IHK-Zusatzqualifikation Europakauffrau/-mann an. Hierbei werden auch Spanischkenntnisse auf dem GER-Niveau B1 in insgesamt 240 Unterrichtsstunden vermittelt.

Schüler:innen aller Bildungsgänge steht der Erwerb folgender fremdsprachlicher Zusatzqualifikationen offen:


Ihr Ansprechpartner


OStR Markus Silitto
m.sillitto@flbk-hamm.de