Digitale Schule
mint Freundliche Schule
EUROPASCHULE in Nordrhein-Westfalen
Schule ohne Rassismus
Schulentwicklungspreis 2020


Informationen zum Schulbetrieb

Distanzunterricht

Insbesondere vor dem Hintergrund der nach wie vor unsicheren Infektionslage findet der Unterricht ab Montag, den 12. April 2021 als Distanzunterricht statt.


Präsenzunterricht für Abschlussklassen

Ausgenommen hiervon bleiben die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen der Höheren Handelsschule Klasse 12 und der Abiturbildungsgänge Klasse 13. Im Vertretungsplan ist dieser Unterricht wie gewohnt als "Präsenz" ausgewiesen.

Selbsttests

Der Besuch der Schule wird an die Voraussetzung geknüpft, wöchentlich in der Schule an Corona-Selbsttests mit negativem Ergebnis teilgenommen zu haben. Alternativ ist möglich, die negative Testung mit einem Zertifikat durch eine Teststelle nachzuweisen, welches höchstens 48 Stunden zurückliegt. Dieses Zertifikat ist ausgedruckt vorzulegen. Schüler:innen, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Ein Anspruch auf ein individuelles Angebot im Rahmen von Distanzunterricht besteht nicht. Das gleiche gilt für Schüler:innen, die am Testtag verspätet zum Unterricht erscheinen.

 

Zum Schutz der Gesundheit aller erwarten wir, dass Sie im Präsenzunterricht FFP2 oder medizinische Masken tragen. Denken Sie daran, dass Sie an einem Unterrichtstag mindestens 2 Masken zum Wechseln benötigen.

Seit Mittwoch, 25.11.2020 gilt im Stadtgebiet Hamm eine Maskenpflicht  im öffentlichen Raum vor weiterführenden Schulen und den Berufskollegs.

Die Maskenpflicht gilt im Abstand von 150m rund um das Schulgeländean allen Schultagen von 07:00 bis 18:00 Uhr. Sie betrifft alle Schüler*innen, Lehrer*innen, Mitarbeiter*innen und auch Passant*innen.

Der Maskenpflicht ist in jedem Fall Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung drohen Bußgelder!

Die genauen Abstände für unsere Schulgebäude können Sie den folgenden PDF-Dokumenten entnehmen:

Bitte denken Sie daran, dass auch im Unterricht eine Maskenpflicht gilt. Halten Sie im Interesse aller die bekannten AHA-Regeln ein und denken Sie selbstständig daran, Ihren Klassenraum regelmäßig zu lüften. Kleiden Sie sich im Zweifel etwas wärmer als gewohnt und haben Sie gegebenenfalls auch einen Schal griffbereit. Lüften hat Vorrang!

Weiterhin gilt der etablierte Hygieneplan.

 


Das KMK-Fremdsprachenzertifikat in Coronazeiten

Dieses Mal war alles anders: z. B. Abstände einhalten, eigene Wörterbücher nutzen, mündliche Prüfungen mit MNS und leider keine persönliche Übergabe der KMK-Fremdsprachenzertifikate Englisch durch unsere Schulleiterin Frau Dr. Stiepelmann und somit leider auch kein Foto von stolzen Absolvent:innen mit ihren Zertifikaten …

Trotzdem oder gerade deshalb möchten wir es nicht versäumen, unseren erfolgreichen Absolvent:innen ganz herzlich zu ihren Leistungen zu gratulieren:

Aus der KR8A haben Michelle Janowski, Chantal Rosenboom, Sonja Szymanski und Emilia Voß die Prüfung für Bankkauffrau/-mann auf der Niveaustufe B2 (nach GeR) erfolgreich abgelegt.

Ebenfalls auf Niveaustufe B2 (nach GeR) aber im Bereich Wirtschaft und Verwaltung waren Christian Proske (GH9A), Kevin Salwasser (EK0C) und Felix Zaremba (IN8B) erfolgreich.

Das Zertifikat im Bereich Wirtschaft und Verwaltung auf der Niveaustufe B1 (nach GeR) erhielten Kübra Kilic (BM9B) und Marwa Driouach (BF0A), womit erstmalig eine Schülerin der Berufsfachschule an einer KMK-Zertifikatsprüfung erfolgreich teilgenommen hat.

Congratulations! Well done all of you!

Hier weiterlesen >>


Fragen und Antworten


Das FLBK stellt sich vor!


Vorstellung Berufsfachschule


Vorstellung Höhere Handelsschule


Vorstellung Fachschule für Wirtschaft

O-Töne von Schuler:innen


Vorstellung Berufliches Gymnasium


Vorstellung Fachoberschule 12


Europakaufmann


Betriebswirt neben dem Beruf

Fachschule für Wirtschaft verabschiedet 19 erfolgreiche Absolventen

Nach sieben Semestern nebenberuflicher Weiterbildung bestanden 19 Studierende der Fachschule für Wirtschaft am Friedrich-List-Berufskolleg das Fachschulexamen und erreichten damit den Abschluss zur Staatlich geprüften Betriebswirtin bzw. zum Staatlich geprüften Betriebswirt.

Um der Verleihung der Abschlusszeugnisse trotz der zurzeit gebotenen Einschränkungen und Regeln ein feierliches Ambiente zu verleihen und Familien und Freunden der Absolventen zu ermöglichen, daran teilzunehmen, wurden diese eingeladen, dies einfach vom PKW aus zu tun.

Hier weiterlesen >>


FLBK als Preisträger für den Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ ausgezeichnet

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als Preisträgerschule für den Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ durch die Unfallkasse NRW. Zum insgesamt zwölften Mal wurde der Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ verliehen. 241 Schulen haben sich in diesem Jahr beworben, von denen 43 die begehrte Auszeichnung erhalten haben, die inzwischen ein Qualitätsmerkmal für die Schulen in NRW geworden ist.

Hier weiterlesen >>