Ferber Software GmbH und FLBK kooperieren - MINT-Angebot wird ausgebaut

Das Friedrich-List-Berufskolleg baut sein MINT-Angebot weiter aus. Nachdem Kooperationen für den Bildungsgang Berufliches Gymnasium mit Mathematik- und Informatik-Leistungskurs mit der Hochschule Hamm-Lippstadt und der Fachhochschule Münster schon seit längerem aktiv gelebt werden, konnte nun ein weiterer Partner gewonnen werden. Die Zusammenarbeit mit dem Systemhaus Ferber-Software GmbH soll intensiviert werden.

Zustande kam der Kontakt durch die erfolgreichen Teilnahmen von Schülern des Informatikleistungskurses an den Programmierwettbewerben des Lippstädter Unternehmens. Den letzten Wettbewerb konnte der Abiturient Cornelius Meyer mit einem selbst entwickelten Netzwerkverwaltungsprogramm gewinnen.

Die am 30.04 von der Schulleiterin Frau Dr. Stiepelmann und den Firmenvertretern Frau Ulbrich und Herr Schürmann in den Räumen des Friedrich-List-Berufskollegs unterzeichnete Vereinbarung hat das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und dem Berufskolleg zu intensivieren und hierdurch den erfolgreichen Übergang der Jugendlichen von der Schule in das Berufsleben zu unterstützen. Sie sollen Themen der Informationstechnologie und das Berufsleben aus verschiedenen Blickwinkeln praxisorientiert kennen lernen.

Die Ferber Software GmbH unterstützte im Rahmen dieser Kooperation bereits das Friedrich List Berufskolleg beim jährlich stattfindenden Girls Day und stellte mit der Programmiererin Frau Strelau dieses Jahr erstmalig ein Role Model. Frau Strelau beantwortete als weibliches Vorbild Fragen zu MINT-Ausbildungen und Berufen und berichtete den interessierten Schülerinnen von ihren persönlichen Erfahrungen.

Der Schüler Lucas Oelker besucht die 12. Klasse des Informatikleistungskurses und absolviert bereits ein schulbegleitendes Praktikum in dem Unternehmen. Neben weiteren Praktika und Angeboten für Schülerhilfskräfte wird das Friedrich-List-Berufskolleg durch Referenten am jährlich stattfindenden Tag der Informatik unterstützt.

Zurück
Copyright WA A.Zill
Copyright WA A.Zill