Erfolgreicher Schülerbeitrag für DIGIYOU

Robin Möller und Pedro Lopes aus der MI7A haben sich im Rahmen des Schulwettbewerbs "DIGIYOU - Digitalisiere Deine Zukunft!" mit der Projektidee "balanceU" beworben und wurden von der hochkarätig besetzten Jury in die finale Abschlussrunde gewählt.

Auf die Idee für „balanceU“ stießen sie im Sportunterricht von Herrn Erber. „balanceU“ soll Haltungsschäden systematisch analysieren und verbessern. Die App gibt Übungen vor anhand derer man gestützt durch das Analysetool Schwächungen und Verkürzungen erkennen kann.

Die Schüler präsentieren Ihr Ergebnis im Rahmen der Abschlussveranstaltung in Düsseldorf am 07. März 2019 der Jury.

Wir wünschen euch viel Erfolg!

Zurück