RuhrTalente am FLBK – drei Schülerinnen erhalten Schülerstipendium

Zum Ende des vergangenen Schuljahres haben sich erstmals besonders leistungsorientierte Schülerinnen und Schüler des FLBK um ein Schülerstipendium der RuhrTalente beworben. Auf Empfehlung ihrer Lehrerinnen und Lehrer, bereiteten sie mit Unterstützung von Frau Vogel, Frau Sandmann und Frau Claus ihre Bewerbungsunterlagen vor.

Nun wurden drei Bewerberinnen angenommen und freuen sich auf die spannenden Erfahrungen. Dies sind: Simar Rasowl (HB9C), Calista Chigori (HB9D) und Elena Serditenko (HB9E). Alle Schülerstipendiatinnen besuchen die Höhere Berufsfachschule des FLBK. Das Team für Talentförderung und Herr Rose, der Bildungsgangleiter, gratulierten ihnen herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihnen interessante Kontakte und bereichernde Erlebnisse.

Das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente wird von der RAG-Stiftung als Ankerstiftung finanziert. Es begleitet Kinder und Jugend­liche im Ruhrgebiet ab der 8. Klasse schul­form­über­greifend mit praktischen Angeboten (Workshops, Seminare, kulturelle Veranstaltungen, Exkursionen) und regel­mäßiger Beratung. (mehr unter: www.ruhrtalente.de)

Zurück
vorne v.l.: Simar Rasowl (HB9C), Calista Chigori (HB9D) und Elena Serditenko (HB9E) hinten v.l.: StD Thomas Rose, StRin Henrika Sandmann, OStRin Rebecca Vogel, StR Meike Claus