Abitur 2019 - Mottowoche am FLBK

Mottowochen, die zum Alptraum mutieren? Chaostage, die in  Ärger und Frust enden, wie man immer wieder lesen kann? – Dass es auch ganz anders gehen kann, hat in diesen Tagen die zukünftige Abiturientia des Friedrich-List-Berufskollegs unter Beweis gestellt. Natürlich sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen FK6A, HA6A, HA6B und MI6A jeden Morgen fantasievoll verkleidet, entsprechend dem Tagesmotto, als fröhlicher Pulk in ihre Schule eingezogen. Bemerkenswert aber war dabei, dass sie sich, um Spaß zu haben, weder betrinken noch durch Gröhlen und groben Unfug in Szene setzten mussten, so dass es Lehrerinnen und Lehrern immer noch möglich war, nach einem gemeinsamen Frühstück Unterricht durchzuführen. Den Höhepunkt dieser Woche bildete das Völkerballturnier in der Sporthalle am Donnerstag, 11. April 2019, an dem auch die Gymnasiale Oberstufe des Eduard-Spranger-Berufskolleg teilnahm.

Hier weiterlesen >>


SKI AG des FLBK rockt die Pisten im Zillertal

Nach einer mehrwöchigen Vorbereitung auf die Skifreizeit nach Aschau im Zillertal vom 15. bis 23. März 2019 ist die Ski AG unter Leitung von Frau Heumüller nach einer erlebnisreichen Woche wieder gesund und munter in Hamm angekommen. Für die teilnehmenden Schüler der Klassen HA6A, HA6B, HA7A, HB7C, HB7A, HB8C AU8A, HÜ8E, HÜ7B, IN6A und den zusätzlich begleitenden Lehrer Frau Hanckel, Herr Schorpp und Herr Türk begann die Reise am Freitagabend mit der Nachtbusfahrt in Richtung Tirol. Am nächsten Tag hatten die Schüler die Möglichkeit Gasthaus und Den Ort Aschau zu erkunden, bevor es am Sonntag auf die Piste zum ersten Skitag ins Hochzillertal ging.

Hier weiterlesen >>

¿Hablas español? — ¡Claro que sí!

… antworten Laura Bursig, Roza Elmas, Anett Szilágyi (FK6A) und Mayleen Sommer (FK7A), die ihre Spanischkenntnisse in den Kompetenzbereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen unter Beweis stellten und nun stolz ihr „telc“-Zertifikat („The European Language Certificates“) auf dem Sprachniveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) mit Glückwünschen von Frau Dr. Stiepelmann in Empfang nahmen.

Hier weiterlesen >>

Girls' Day am FLBK - Einblick in IT-Berufe

15 Schülerinnen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren aus Hammer Realschulen und Gymnasien nahmen am 28.03. am Girls‘ Day des Friedrich-List-Berufskollegs teil. 

Gemeinsam programmierten die Teilnehmerinnen eigenständig zwei Apps, die sie auch auf ihr Smartphone laden und ausprobieren konnten. Unterstützt wurden sie von Schülerinnen der Klasse MI7A und MI8A aus dem Bildungsgang Allgemeine Hochschulreife mit den Leistungskursen Mathematik/Informatik.

Hier weiterlesen >>