Informationsabend 10. Dezember um 19 Uhr

„Für interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I sowie deren Eltern veranstalten wir am 10. Dezember um 19 Uhr einen Informationsabend.

Sie lernen dort die Inhalte, Zielsetzungen und Abschlüsse unserer verschiedenen Bildungsgänge kennen, die in Vollzeit besucht werden können. Gerne beantworten wir dann auch Ihre ganz individuellen Fragen!“

Achtung: Der Informationsabend findet anstelle der bisherigen Veranstaltung im Januar statt.


„Bonjour et bienvenue à Saint-Dizier!“

,hieß es am Dienstag, 26.11., am Lycée Saint-Exupéry in der französischen Kleinstadt, wo 8 Schüler*innen und 2 Französischlehrerinnen des Friedrich-List-Berufskollegs freundlich in Empfang genommen wurden. Spannung und Vorfreude auf die Gastfamilien und Austauschschülerinnen waren schon im Minibus riesengroß, beschränkte sich der Kontakt bisher doch auf E-Mails und WhatsApp-Nachrichten. Einige wenige Schüler*innen, die nicht bei Gastfamilien wohnten, waren derweil schon neugierig auf ihre Unterkunft im Internat der Schule: ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

Hier weiterlesen >>


Tag der Informatik gut besucht!

Am Tag der Informatik stellten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 11, 12 und 13 des Bildungsganges „Berufliches Gymnasium mit Mathematik und Informatik“ ihre aktuellen Projekte aus dem Informatikunterricht vor. Außerdem boten sie interessierten Besuchern einen Einblick in den Fachunterricht für Mathematik, Netzwerktechnik und Informatik. Zudem wurde die Zertifizierung zur „Digitalen Schule“ und „mint-freundlichen Schule“ in Anwesenheit der Kooperationspartner Ferber Software GmbH, Hochschule Hamm Lippstadt und Fachhochschule Münster , Vertretern der Stadt sowie der Bezirksregierung gefeiert.

Hier weiterlesen >>

Kooperation zur HSHL weiter ausgebaut!

Im Rahmen der Kooperation zwischen dem Friedrich – List – Berufskolleg und der HSHL (Hochschule Hamm Lippstadt) informierten die Professoren Kleinkes und Thorn Schülerinnen und Schüler der Bildungsgänge Allgemeine Hochschulreife mit den Schwerpunkten Mathematik und Informatik, Fremdsprachenkorrespondent/-in – Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre über den Studiengang Technisches Management und Marketing und die Möglichkeit zur Teilnahme am Schülerstudium „Junior Campus“.
 
Hier weiterlesen >>

BIENVENIDOS A MADRID

Europa und der Kaufmann  -  was haben diese beiden Aspekte miteinander zu tun? Erstmal nichts und dann doch mehr als man denkt. Schon damals reisten Kaufleute durch unser heute vereintes Europa und trieben den Handel voran. Und heute? Heute lehren wir im Sinne von Friedrich List an unserem Berufskolleg Internationale Geschäftsprozesse, Englisch sowie Spanisch als weitere moderne Fremdsprache. Ein dreiwöchiges Praktikum Im Ausland rundet unsere Zusatzqualifikation "Europakaufmann"  ab - berufsorientiertes Handeln in Europa.

Hier weiterlesen >>