Schule Ohne Rassismus: Gedenkstättenfahrt nach Bergen-Belsen 2019

Seit Anfang Oktober 2017 ist das Friedrich-List-Berufskolleg Mitglied im größten deutschen Schulnetzwerk „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Als Mitglied in diesem Netzwerk gehört es zur Selbstverpflichtung einer jeden Schule sich aktiv gegen alle Formen von Rassismus, Diskriminierung oder Ausgrenzung zu engagieren. Nach einigen Fortbildungen zu diesem Thema würde der Entschluss gefasst eine Gedenkstättenfahrt ins ehemalige Konzentrationslager Bergen-Belsen nach Niedersachsen zu organisieren. Erreicht werden sollte damit - insbesondere für Vollzeitschüler mit Gesellschaftslehrerunterricht - eine vertiefende Auseinandersetzung mit der Zeit des Holocausts in Deutschland sowie der Verleumdung des Ganzen in Teilen der damaligen Bevölkerung. So konnten  Parallelen zu aktuellen Themen im In- und Ausland hergestellt und herausgearbeitet werden.

Hier weiterlesen >>


Zu Gast am Business College Helsinki

FLBK zu Gast am Business College Helsinki

Vom 3.3. – 9.3.2019 besuchten 12 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen FK7, FK8, MI7, MI8 und HF8 ein Seminar zum Thema „Digital Single Market“ am Business College Helsinki.

Teamarbeit, eigenständiges Lernen und Kommunikation wurden großgeschrieben: Mit den anderen Teilnehmern aus den Niederlanden und Finnland erarbeiteten die Schüler neue Unternehmensideen für den digitalen Binnenmarkt – die Arbeitssprache war selbstverständlich Englisch.

Sie besuchten außerdem Vorträge zum Thema Digitalisierung, wie z. B. über die digitale Entwicklung des EU-Vorreiters Estland.

Hier weiterlesen >>

Schülerstudium immer beliebter

Acht Schüler des Friedrich-List-Berufskollegs nahmen am Freitag den 08.02.2019 an der Abschlussprüfung des Schülerstudiums der Fachhochschule Münster Fachbereich Wirtschaftsinformatik teil. Dies ist die höchste Teilnehmerzahl seit Beginn des Schülerstudiums vor vier Jahren. Neben den Abiturienten aus dem Informatik-Leistungskurs nahm auch wieder ein Auszubildender zum Fachinformatiker am Schülerstudium teil.

Hier weiterlesen >>

Skischulwoche im Zillertal

Am Freitag den 1. Februar startete die Klasse KR7A und einige Schülerinnen und Schüler der Klassen IN7A, IN7B und HÜ7D zur Skischulwoche nach Aschau ins Zillertal. Bei besten Schneeverhältnissen und tollem Wetter macht der Skiunterricht natürlich noch mehr Spaß. Alle Schülerinnen und Schüler sind richtig motiviert und verbessern täglich ihr fahrerisches Können.

Hier weiterlesen >>